Skip to main content

GMX startet Multiprotokoll-Instant-Messenger

Der GMX MultiMessenger ist derzeit in der Beta-Phase. Vergleichbar ist er mit Trillian und Gaim. Es werden wie bei den Vergleichsprogrammen alle gängigen Messenger-Netzwerke unterstützt (ICQ, MSN, Jabber). Also nichts wirklich neues, nur für die Programmvielfalt (die natürlich auch wichtig ist). Einen Vorteil gibt es höchstens für GMX-Email-Nutzer da das Programm auch mit dem GMX-Mail-System verbunden ist.

Die Features:

  • MultiMessaging, Kontakt zu anderen Messengern und allen Jabber-Netzwerken
  • Text-Chat mit Emoticons
  • Audio- und Video-Chat (Beta)
  • Dateienaustausch per Drag & Drop
  • Messenger individuell gestalten
  • Persönliches Bild
  • Veränderung des Farbschemas/Textur von Buddylist und Chatfenster (Rahmen)
  • Individuelle Statusmeldung
  • Verfügbarkeitsinfo
  • Software-Installation ohne Adminrechte (Messenger-To-Go)
  • Enge Kopplung an das GMX Mail-System
  • Kontakte aus dem GMX Adressbuch übernehmen
  • Blacklisting (Ausschluss von Kontakten)
  • Benachrichtigung bei neuen Mails, E-Mails im Messenger lesen und schreiben
  • SMS-Versand; GMX FreeSMS-Kontingent nutzbar
  • Verschlüsselung von Textnachrichten und Dateitransfer

Den Messenger gibt es auf der GMX Homepage.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *