Seite auswählen

Und jährlich grüsst die Steuererklärung – Steuertipps

Jedes Jahr das gleiche Ärgernis. Die Steuererklärung muss gemacht werden. Gut, bald muss die Steuererklärung nur alle 2 Jahre gemacht werden. Aber wer will das schon, wenn man eine Erstattung erwartet.

Die Politik taugt in Sachen Steuervereinfachung leider auch nicht die Bohne. Regelmäßig (meist vor Wahlen) Versprechungen, dass alles einfacher werden soll. Kocht die Stimmung besonders hoch muss mal wieder die gute alte Merz-Bierdeckel-Steuererklärung herhalten. Am Ende des Jahres ist es aber trotzdem wieder das gleiche Elend. Der Steuer-Dschungel ist noch immer da. Ausnahmen ohne Ende, weil Wahlgruppe X oder Wahlgruppe Y davon profitiert und diese Ausnahme auf keinen Fall gestrichen werden darf…

Aber genug des Aufregens.

Es gibt da ja so einige Software-Pakete, die den Steuerzahlern beim Ausfüllen der Steuererklärung unterstützen wollen. Die Preise schwanken da sehr etwa zwischen 20 und 100 Euro. So richtig überzeugt hatte mich bisher keine Software. Daher hab ich mich dieses Jahr für eine recht günstige Software entschieden. Richten darf es diesmal die „Steuer Spar Erklärung“ von steuertipps.de. Die Software kostet regulär nur 25 Euro. Gelegentlich wird auch mal ein Rabatt von 5 Euro angeboten (wer Zeit hat also einfach mal ne Weile beobachten).

Ich muss sagen, dass ich die Software recht hilfreich fand. Ich tue mich zwar mit so einigen Sachen noch immer recht schwer. Hab aber hinterher zumindest das Gefühl, dass ein oder andere ‚heraus geholt‘ zu haben. Viel mehr hat mein Steuerberater im vorherigen Jahr zumindest auch nicht heraus geholt. Da er dann noch mit 180 Euro bezahlt werden wollte habe ich mich doch lieber für diese Variante entschieden. 😉
Hier und da werden Tipps zu Pauschalen gegeben. Ist etwas nicht korrekt ausgefüllt oder muss durch eine Eingabe ein zusätzliches Formblatt ausgefüllt werden, wird dies ebenfalls mitgeteilt. Dank Elster Anbindung kann man die Steuererklärung am Ende und nach der Prüfung auch direkt an das Finanzamt übertragen. Wenn zusätzlich noch etwas eingereicht werden muss werden die entsprechenden Seiten ausgedruckt. Ein Anschreiben ist ebenfalls direkt dabei.

Fazit: Für mich hat es gepasst um das jährliche Ärgernis Steuererklärung einigermaßen schnell und einfach abzuschließen.