Skip to main content

IT Consulting

IT Consulting

IT Consulting

Die IT ist ein sehr breites Aufgabenfeld in der heutigen technisierten Welt. Unzählige Hardware- und Softwareprodukte stehen Unternehmen zu Auswahl. Unternehmen suchen daher verstärkt nach IT-Fachkräften, um die heutigen Anforderungen an Technik und Software bewältigen zu können. Allerdings ist das Aufgabenfeld in der IT sehr breit, es steht nicht immer eine Fachkraft zum gewünschten Zeitpunkt auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Zudem wird das Fachwissen vielleicht nur für eine begrenzte Zeit oder ein spezielles Projekt benötigt. In dem Fall ist ein IT Consulting die bessere Lösung.

IT Consulting ist für praktisch jeden Bereich in der IT möglich. IT-Consultants unterstützen z.B. Unternehmen dabei, die Systeme der Kunden sicherer zu machen. Bestehende Systeme werden dabei analysiert und eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Zusammen mit dem Kunden werden Verbesserungen ausgearbeitet und geplant. Bei der Umsetzung prüft ein IT-Consultant dann den Fortschritt und die korrekte Ausführung.

Auch bei der Einführung von komplexen Softwareprodukten wie z.B. die SAP-Software ist meist ein IT Consulting notwendig. Dabei kann das Unternehmen von den Erfahrungen der Berater profitieren um kostspielige Fehler möglichst zu vermeiden. Oft ist ein großes Softwareprojekt so komplex, dass es ohne Hilfe nicht einfach durch die bestehende IT eines Unternehmens umgesetzt werden könnte. Spezialisierte Berater kennen zudem in der Regel die möglichen Softwareprodukte und können bei der Auswahl und Marktanalyse sehr helfen.

Bei der Einführung einer Cloud-Lösung unterstützt z.B. Bechtle Steffen bei der Beratung sowie der Umsetzung oder auch dem Betrieb der gewünschten Lösung. Zusammen mit dem Kunden wird diese erarbeitet. Das Unternehmen bietet dabei eine breite und vielfältige Erfahrung bei der Umsetzung und bietet auch für das Thema Lizenzmanagment Unterstützung an. Gerade auch der Bereich Lizenzen sollte bei Cloud-Lösungen nicht außer Acht gelassen werden. Ist die angedachte Lizenz überhaupt für eine Cloud-Lösung vorgesehen? Wie werden die Lizenzgebühren berechnet? Dies sind Fragen, die beim Thema Cloud und Virtualisierung schnell übersehen werden. Das Unternehmen Oracle hat z.B. zum Thema Virtualisierung ganz andere Vorstellungen zu nötigen Lizenzen der Oracle-Datenbank, als z.B. Microsoft (SQL-Server).

Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und selbst der öffentliche Dienst greifen daher bei der Umsetzung von IT-Projekten auf Berater zurück um ihre Ziele zu erreichen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *