Seite auswählen

Windows 7 Installation vom USB-Stick

Die CD und DVD ist bei modernen PCs ja langsam veraltet. Heute lädt man etwas direkt aus dem Internet und installiert es oder hat einen USB-Stick für die Installation. Immer häufiger kommt das auch bei Installationen von z.B. Windows 7 vor.

Installation vom USB-Stick

Teilweise braucht man nur die Daten der Windows-Installation von einer CD oder von einem eingelesenen Image auf den USB-Stick speichern, im Boot-Menu des PC/Laptop/Netbook auf Boot über USB umstellen und schon klappt die Installation.
Teilweise muss man dem USB-Stick aber auch noch beibringen, dass man in Zukunft von ihm booten will. 😉

Eine gute Anleitung, was für Schritte dafür erforderlich sind, habe ich dort gefunden:
http://board.gulli.com/thread/1231632-usb-stick-boot-faehig-machen/

Mit diesen Schritten konnte ich erfolgreich meinen Sandisk Cruzer USB-Stick dazu überreden, doch zu booten. Das ganze funktioniert dabei sowohl mit der 64-Bit Version wie auch der 32-Bit Version von Windows 7.

Vorratsspeicherung durch die Hintertür

Was war das damals ein großes hin und her, als es um die Vorratsspeicherung ging. Schließlich wurde dem ganzen durch das Bundesverfassungsgericht ein Riegel vorgeschoben.

Ein ein neues Gesetz kann sich die Regierungskoalition aus CDU und FDP derzeit nicht einigen, die FDP will schließlich auch eine Netzpartei sein…
Jetzt hat man die Speicherung von Verbindungsdaten einfach durch die Hintertür offen gelassen. Es geht dabei um Daten, die die Telekommunikationsunternehmen für Abrechnungen untereinander nutzen. Die „Verkehrsdaten“ dürfen unbegrenzt gespeichert werden. Im eigentlich verhandelten Gesetzentwurf sollte eine Begrenzung auf 3 Monate stehen. Diese hat man vor der Abstimmung einfach mal kurzfristig entfernt. Die Verkehrsdaten dürfen nun völlig unbegrenzt gespeichert werden!

Einen Blick auf diese Verkehrsdaten haben längst Polizei und Staatsanwaltschaften geworfen. Die sind natürlich über die Möglichkeiten begeistert, so kann schließlich wieder vieles abgefragt und überwacht werden. Die Vorratsspeicherung einfach durch die Hintertür eingeführt…

Mehr zum Thema:
taz.de zum neuen Telekommunikationsgesetz

Cebit Killer Feature

Die Cebit steht mal wieder an. Die Cebit 2010 findet dieses Jahr vom 02.03. – 06.03.2010 statt. Auf der Messe werden wieder tausende Hersteller ihre neusten Produkte, Gadgets, Innovationen, usw. usf. präsentieren.

Was gibt es auf der Cebit dieses Jahr interessantes?
Da dank iPhone und Co die Smartphones den Durchbruch in den Massenmarkt geschafft haben ist ein großes Thema natürlich die neu geordnete Mobile-Internet-Welt. Beim iPhone heißt es – auch dank über 100.000 Apps – „es gibt für alles eine App“. Google heizt mit dem Handy/Smartphone Betriebssytem Android ebenfalls den neuen mobilen Markt kräftig an. Die etablierten Handy-Hersteller haben teilweise den Trend völlig verpennt oder haben es nicht wie die Newcommer Apple und Google geschafft, die Nutzerschar für so etwas zu begeistern. „Setzen 6″ fällt mir dazu nur ein. Das Gerede von Nokia, Googles Android wäre nur ein kurzfristiger Hype, macht es nicht besser. Ich sehe irgendwie keinen Grund, warum das so sein sollte?? Nach dem iPhone Betriebssysteme, das einfach die neue Messlatte in Sachen Bedienung bei Smartphones gesetzt hat, ist derzeit nur Googles Android wirklich gut. Windows hat den Trend zu neuen einfachen Oberflächen völlig verpasst. Da hat man sich mal wieder auf seine Marktmacht bei PCs verlassen und das einfach in die mobile Welt übertragen. Bis zum nächsten Windows-Mobil-Betriebssytem, das irgendwann in der Zukunft erscheinen soll, ist man nun erstmal auf verlorenen Posten.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]

Ein weiteres Thema ist USB 3.0. Die Geschwindigkeit der USB-Schnittstelle soll so deutlich verbessert werden. Es sind einige Geräte mit der neuen schnellen Schnittstelle angekündigt von USB-Sticks über Festplatten bis zu SSDs. Bleibt abzuwarten, ob es denn in naher Zukunft auch Mainboards gibt die USB 3.0 auch unterstützen.

Dann gibt es da noch den neuen Renner LED-Licht. Flachbildschirme (PC und TV), Beamer, Laptops. Überall zieht LED gerade ein. Die neuen Geräte sind einerseits energiesparender als ihre Vorgänger, andererseits ermöglichen sie höhere Kontrastwerte und damit ein besseres Bild. Flacher werden die Flachbildschirme dadurch übrigens auch mal wieder. 😉
3D ist vor allem im Heimkinobereich im Kommen. Bleibt abzuwarten ob es sich durchsetzt oder ob die Herstellerindustrie da zu viele Erwartungen hat.

Hintergrundbilder Winter

Während der kalten Jahreszeit muss nicht nur in der Natur alles winterlich sein, auch das heimische Hintergrundbild kann dem Wetter draußen angepasst werden mit Hintergrundbilder vom Winter.

Das können dann z.B. schneebedeckte Landschaften, Berge, zugefrorene Seen oder vielleicht auch etwas weihnachtliches sein. Einige Hintergrundbilder Winter finden sich z.B. auf den folgenden Seiten:

Günstig & Legal MP3 Musik aus dem Internet herunterladen

Günstig & Legal MP3 Musik aus dem Internet herunterladen

Amazon MP3 vs. Apple iTunes

Nach vielen Jahren der Internet-Abstinenz bzw. fast eher ein Verteufeln des Internet seitens der großen Musiklabels hat man diesen lukrativen Markt nun endlich für sich entdeckt. Nicht zuletzt weil man wohl endlich mal den Kundenwünschen gefolgt ist und Musik nicht mehr nur auf CDs oder DVDs anbietet, sondern so wie vom Kunden gewünscht als digitale Datei im MP3-Format.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]
Neben dem schon länger aktiven Anbieter Apple, der über sein MP3-Download-Portal iTunes Musik zum Download anbietet, gibt es seit einiger Zeit auch von Amazon einen MP3-Store. Ein Preisvergleich der gewünschten Musik zwischen iTunes und Amazon MP3 lohnt sich dabei meist, da die Preise mitunter doch sehr unterschiedlich sind.

Zum stöbern nach neuer Musik kann z.B. die Seite MP3-Downloads-Bestseller genutzt werden, wo Bestseller Alben sowie Bestseller Titel zu finden sind. Wer MP3-Neuheiten sucht wird dort fündig: Amazon Neuheiten MP3

Breaking-News: Dell jetzt mit legalen Windows Vista

Breaking-News: Dell jetzt mit legalen Windows Vista

Das ist ja schier unglaublich. Dell liefert die neuen adamo Laptops doch tatsächlich mit einem legalen Windows Vista Home Premium Service Pack 1 64 bit aus! Schier unglaublich das die keine Raubkopie unters Volk verteilen. 😀

Da stehts (rot markiert / Bild anklicken für Vollbild):
dell-adamo-mit-legalem-windows-vista

[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]

Festplatten Entkopplung von Scythe

Festplatten Entkopplung von Scythe

Scythe stellt mit dem Hard Disk Stabilizer x4 eine Möglichkeit vor, bis zu 4 Festplatten zu entkoppeln. Dazu sind allerdings drei 5,25 Zoll Schächte nötig um das Gerät im PC unterzubringen.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]
Der Rahmen besteht aus Edelstahl und wurde innen mit einer Gummischicht versehen. Zusätzlich sollen Antivibrationsschrauben aus Gummi die Laufwerke entkoppeln. Um eine optimale Kühlung von 4 Festplatten zu gewähleisten empfiehlt der Hersteller Scythe den zusätzlichen Einsatz eines Lüfters. Als Brutto Preis wird derzeit 9,50 Euro angegeben.

Atari verlangt Löschung negativer Kritiken am neuen Spiel Alone in the Dark

Wirklich dreist was Atari gerade veranstaltet. Einigen Magazinen, das bekannteste Opfer ist bisher 4players.de, flattern gerade Unterlassungsaufforderungen ins Haus. Der Grund scheint eine schlechte Spielbewertung des neuen Spiels Alone in the Dark zu sein. Mehrere Internetseiten mit schlechten Bewertungen erhielten eine Unterlassungserklärung.

Interessant ist, dass man den Magazinen vorwirft die Tests mit „illegal downgeloadeten Versionen“ und nicht mit der endgültigen Fassung des Spiels gemacht zu haben. 4Players dagegen sagt, dass man das Spiel von einem Händler bekommen hat der die Spiele schon einige Tage vor Veröffentlichung im Lager hat. Wenn das der Grund für den ganzen Ärger sein soll: Warum hat man den Magazinen nicht einfach eine Version zugeschickt? Wenn mit der richtigen Version dann alles besser sein soll? Da hätte man doch den ganzen Ärger sparen können?

Zumindest 4players.de hat nicht wie verlangt die Spielebesprechung zurückgenommen. Wie heise.de berichtet soll sogar eine Werbekampagne storniert worden sein. Wirklich sehr dreist! Ist das dann also der Beweis das Werbebuchungen Einfluss auf die Bewertungen nehmen kann/sollen?

Update
Atari hat nach einem persönlichen Gespräch mit 4players.de alles zurückgenommen. Es gibt also keine Anschuldigungen mehr und alle rechtlichen Schritte wurden ebenfalls eingestellt. Ob das an der massiven negativen Presse liegt?

Einige Links zum Thema:
4players.de – Streit beigelegt
heise.de – Atari nimmt alle Anschuldigungen gegenüber 4Players zurück
Sueddeutsche.de – Spieleriese gibt klein bei

Business-Intelligence-Lexikon

Ein Lexikon zum Thema Business-Intelligence mit Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe zum Thema BI gibt es bei Tecchannel.de:
tecchannel.de Lexikon

Es werden Begriffe wie z.B. Ad-hoc-Reporting, Core Data Warehouse, Corporate Performance Management (CPM), Data Mining, usw. erklärt. Für jeden, der zum ersten mal mit dem Thema BI in Kontakt kommt, sicherlich sehr hilfreich.

Urteil zu Online-Durchsuchungen am 27. Februar 2008

Am 27. Februar 2008 um 10 Uhr ist es soweit. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verkündet das Urteil über die Zulässigkeit von Online-Durchsuchungen, auch Bundestrojaner genannt.

Konkret geht es hier um ein nordrhein-westfälisches Gesetz da dieses Bundesland bisher als einzige das Ausspähen privater PCs erlauben. Allerdings hat ein Urteil sicherlich auch Auswirkungen auf die vom Überwachungsminister Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) geplante Einführung von Online-Durchsuchungen.

Weitere Artikel zum Thema:
Bundestrojaner – technische Umsetzung noch unklar

Was machen bei Abmahnung wegen Filesharing?

Der Filmindustrie sowie sehr stark auch der Musikindustrie ist Filesharing generell ein Dorn im Auge weil darüber geschützte Werke getauscht werden können. Das kann man nun genauso wie die Industrie sehen oder auch ganz anders. Fakt ist jedenfalls das es in letzter Zeit immer wieder zu Abmahnungen wegen Filesharing kommt. Teilweise werden von einer einzelnen Kanzlei gleich massenhaft Anzeigen gestellt und/oder Abmahnungen verschickt.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]
Im Fall der Fälle sollte man also zumindest Wissen was bei einer Abmahnung auf einen zukommen kann, wie man reagieren muss oder sollte, usw.
Die IT-Recht Kanzlei hat sich diesem Thema einmal angenommen und einige Sachen erläutert um etwas Licht ins Dunkel zu bringen: Artikel IT-Recht Kanzlei zu Abmahnungen bei Filesharing

Ei-Pott vs. IPod

Ei-Pott vs. IPod

Ist das etwa der neue IPod der da über Ebay versteigert wurde? Mit einer Kapazität von 6 Eiern (welche Formate die Eier haben dürfen ist leider nicht bekannt, vermutlich wird das Format L gemeint sein)! 😀

Solche Geschichten gibt es ja immer wieder bei EBay, die hier ist allerdings mal wieder richtig gut gemacht.

Bild zur Ei-Pott/IPod Auktion (anklicken zur Großansicht):

IPod oder Ei-Pott - das ist hier die Frage ;-).thumbnail

EBay-Link zur Auktion (Nur begrenzte Zeit aufrufbar):
Ei-Pott Auktion

Update:
Sorry, Bildgröße/Bildqualität korrigiert. Nun ist das Bild auch erkennbar!

FAQ zum Thema Abmahnung von IT-Recht Kanzlei

Das Thema Abmahnung ist im Internet ein großes Thema. Ständig hört man von Massenabmahnungen, Gerichtsurteilen zu/wegen Abmahnungen, Abmahnungen gegen unliebsame Blogger, usw.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]
Spätestens wenn es zum Fall der Fälle kommt, sprich die Abmahnung flattert ins Haus, sollte man sich genau informieren was zu tun ist und was die Abmahnung nun eigentlich bedeutet. Bei der IT-Recht Kanzlei hat man einen Artikel zum Thema Abmahnung veröffentlicht der etwas Licht ins Dunkel bringen kann:
FAQ zum Thema Abmahnung

Probleme mit der Thunderbird RSS-Feed-Funktion

Wirklich ärgerlich ist die Thunderbird RSS-Feed-Funktion. Das Problem: hat man einmal einen Feed hinzugefügt und löscht diesen wieder werden die Daten nicht aus den Thunderbird Anwendungsdaten gelöscht. Daher kann man den Feed nicht neu hinzufügen, bzw. man kann ihn zwar hinzufügen allerdings wird dieser nicht richtig funktionieren.
Problem ist bei mir mit der Version 2.0.0.9 aufgetreten.

Lösungsmöglichkeit (hat bei mir geholfen):

  • feeditems.rdf mit einem Editor öffnen.
  • Dann nach der Url suchen.
  • Dann nach der zu löschenden Domain suchen (Achtung, es können viele Einträge vorhanden sein!). Jeweils für alle Suchtreffer alles was zwischen den beiden < RDF > – ‚Tags‘ steht entfernen.
Tippen mit 10 Fingern – Zehnfingersystem

Tippen mit 10 Fingern – Zehnfingersystem

Wenn man mit einer Tastatur tippt, sei es ein Brief oder in einem Chat oder …, dann ist es hilfreich das 10 Fingersystem zu beherschen. Eine gute und kostenlose Möglichkeit bietet sich hierfür auf www.tipp10.de. Es wird ein Lernprogramm für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS angeboten.

Daher gib dir einen Ruck! Programm holen und beim Lernen durchhalten bis das 10 Fingersystem einigermassen beherrscht wird. Der Rest kommt dann mit der Zeit wenn das 10 Fingersystem konsequent eingesetzt wird (kann ich aus eigener Erfahrung sagen). Es ist schon erstaunlich wie schnell man das System mit der Hilfe eines solchen Progamms erlernen kann.
[ad name=“Google Adsense-468×60 Content“]
Kommentare hierzu werden hoffentlich auch nur mit dem erlernten 10-Finger-System geschrieben! 😉

Screenshot zum Programm:

Tipp 10 Schreibtraining