Skip to main content

Online-Durchsuchungen

Urteil zu Online-Durchsuchungen am 27. Februar 2008

Am 27. Februar 2008 um 10 Uhr ist es soweit. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verkündet das Urteil über die Zulässigkeit von Online-Durchsuchungen, auch Bundestrojaner genannt. Konkret geht es hier um ein nordrhein-westfälisches Gesetz da dieses Bundesland bisher als einzige das Ausspähen privater PCs erlauben. Allerdings hat ein Urteil sicherlich auch Auswirkungen auf die vom Überwachungsminister Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) geplante Einführung von Online-Durchsuchungen. Weitere Artikel zum […]